Willkommen bei Müllers Backstube!

Seit mehr als zehn Jahren ist Müllers Backstube am Traditionsstandort in der Wissener Altstadt. Bäckermeister Dirk Müller übernahm die frühere Bäckerei Brendebach, wo er als Brötchenjunge und später als Bäckerlehrling tätig war. Die Meisterprüfung im Bäckerhandwerk legte Dirk Müller 1990 in Koblenz ab. Es folgte die Zusatzausbildung zum Konditor in Siegen und eine Fachausbildung im Zuckerhandwerk (Zuckerblasen, Zuckerziehen) in der Schweiz.

Tradition des Handwerks, Liebe und Leidenschaft sowie immer wieder neue kreative Ideen zeichnen unseren Betrieb aus. Die alten Rezepturen des Firmengründers werden auch heute noch so gebacken. Das berühmte Schanzenbrot wird in einem uralten Backes unweit von Wissen (Hof Hufe) gebacken. Mit Holz wird der Jahrhunderte alte Backofen geheizt, ausgefegt und dann wird das berühmte Brot gebacken.





Nicht nur das Schanzenbrot gilt als besondere Spezialität, auch das Schwarzbrot. Die alten Rezepturen sind eine Verpflichtung und werden konsequent beibehalten.
Wir bieten jeden Tag frisches Brot, Brötchen in großer Vielfalt und Backwaren.
Kreative neue Trends gehören bei uns dazu.






Feine Torten und Gebäck, täglich frisch und mit saisonalen Zutaten in großer Auswahl. Fruchtig frisch oder sahnig lecker - auch traditionelle Cremetorten - unser Angebot ist groß.





Im Café M bieten wir täglich frische Torten und Gebäck, natürlich auch Brot und Brötchen. Zum Frühstück oder dem gemütlichen Kaffee mit Torte lädt das Café M ein. Wir richten ihre gewünschte Feier aus, zum Beispiel im Trauerfall oder für jeden anderen Anlass. Bei Stadtfesten ist unser Café M draußen und sorgt für eine besondere Atmosphäre. Dann kommt auch der mobile Holzbackofen zum Einsatz.





In Müllers Backshop in der Schlosstraße beim REWE-Theis Markt gibt es das Sortiment täglich frisch. Belegte Brötchen und Snacks sowie frischer Kaffee laden zur kurzen Pause ein. Aktionen im Backshop (hier das Geburtstagsfest) gefallen den Kunden.